KALOS ist ein Familienunternehmen mit über 90-jähriger Geschichte, das nicht auf grenzenloses Wachstum setzt, sondern vor allem auf Bestand.

Made in Germany: Alle KALOS Artikel entstehen von der Idee bis zum fertigen Produkt im eigenen Haus in Rehau/Oberfranken.

Beim Einkauf der Materialien achtet Kalos stets auf die Herkunft und auf die Einhaltung von deutschen und europäischen Umweltstandards. Das Leder kommt aus Deutschland und Italien, wo die Tiere auch in der Regel gelebt haben. Es ist teilweise vegetabil und ohne Giftstoffe gegerbt. Es wird ausschließlich Rindleder verwendet, was in der Regel ein Nebenprodukt der Fleischindustrie ist.

Das verwendete Wollfilz ist ein Naturprodukt und wird in Deutschland hergestellt.

Neu im Sortiment: Appleskin - nachhaltiges Kunstleder neu gedacht:

Dieses lederähnliche Material wird aus Apfelresten gewonnen, die in der Nahrungsmittelindustrie tonnenweise als Abfallprodukt anfallen. Zusammen mit einem organischen Bindemittel erhält man nicht nur ein zu 100% nachhaltiges Material, sondern auch eine echte Alternative zu gewöhnlichen Kunstledern, die auf Erdöl basieren. Dazu ist Appleskin wetterfest und somit auch robust und gut mit Wasser zu reinigen.

Kalos AND SONS

Sortieren nach: